Beiräte

InTribology Strategiebeirat

Der Strategiebeirat ist ein von allen InTribology-Partnern und dem Kompetenzzentrum unabhängiges Gremium im Rahmen des COMET-K2-Projektes „InTribology“. Der Strategiebeirat besteht aus 5 Personen, wobei zwei Mitglieder/innen von den Unternehmens- und Wissenschaftspartnern gemeinsam, zwei Mitglieder/innen von den Gesellschaftern des Exzellenzzentrums, und das fünfte Mitglied von den davor nominierten 4 Mitglieder/innen gewählt wurden. Zumindest zwei Mitglieder/innen bringen dabei eine wissenschaftliche Sichtweise in den Strategiebeirat ein, und zumindest zwei Mitglieder/innen eine wirtschaftliche Sichtweise.

Aufgabe des Strategiebeirats ist einerseits die regelmäßige Evaluierung der Durchführung des Forschungsprogramms gemäß den Förderverträgen und angestrebten Zielgrößen, und andererseits Empfehlungen auszusprechen, wenn unterschiedliche Sichtweisen der InTribology-Agreementpartner zur Auslegung der Regeln im Agreement auftreten würden.

in alphabetischer Reihenfolge des Nachnamens

Dr. Mischler Stefano

Dr. Mischler Stefano

EPFL Lausanne
(Schweiz)

Experte in Oberflächenanalytik, Tribokorrosion und Beschichtungen für Tribosysteme; Leiter der Tribologie-Gruppe im EPFL-Labor für metallurgische Chemie
Akademische Ausbildung: Werkstoffwissenschaft (ETH Zürich), EPFL Lausanne

Prof. Dr.-Ing. POLL Gerhard

Prof. Dr.-Ing. Poll Gerhard

Leibniz Universität Hannover
(Deutschland)

Experte in der Tribologie mit fachlicher Vertiefung im Bereich Antriebsstrang; Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Tribologie (GfT)
Akademische Ausbildung: Maschinenbau

Dr. Reynvaan Conrad

Dr. Reynvaan Conrad

Unternehmensberater
(Österreich)

bis Ende 2016 Vorstand bei Schunk Hoffmann Carbon Technology; davor weitere Positionen im industriellen Bereich „technical carbon“. Expertise in der Tribologie von Kohlenstoffwerkstoffen und im Management
Akademische Ausbildung: Mathematik, Physik und Biologie; Promotion in theoretische Informatik

Mag. Roither Michaela Diane​

Mag. Roither Michaela Diane​

Industriellenvereinigung Niederösterreich
(Österreich)

seit 2005 Geschäftsführerin der Industriellenvereinigung Niederösterreich
Akademische Ausbildung: Betriebswirtschaft

Mag. Schicker Barbara​

Mag. Schicker Barbara​

Wirtschaftskammer Österreich
(Österreich)

Referentin im Fachverband Metalltechnische Industrie; Schwerpunkt: Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Oberflächentechnik
Akademische Ausbildung: Rechtswissenschaften

InTribology Programmkomitee

Das Programmkomitee ist ein Gremium im Rahmen des COMET-K2-Rahmenprogramms InTribology. Jeder InTribology-Forschungsbereich hat zumindest ein Mitglied im Programmkomitee, welches den Forschungsbereich bei der wissenschaftlichen Ausrichtung der Forschungsprojekte unterstützt. Die Mitglieder sind bevorzugt Angehörige von Wissenschaftspartnern.

Das Programmkomitee spricht Empfehlungen gegenüber der Geschäftsführung des Exzellenzzentrums bzgl. der wissenschaftlichen Ausrichtung, neuer Forschungsprojekte, Investitionsbedarf etc. aus.

Programmkomitee Mitglieder sind:

StoeriHerbert

Ao.Univ.Prof.i.R. Dr.phil. Herbert Störi

Technische Universität Wien
Institut für Angewandte Physik

GachotCarsten

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.-Ing. Carsten Gachot

Technische Universität Wien
Institut für Konstruktionswissenschaften und Technische Logistik

AllmaierGuenter

Univ.Prof. Mag.pharm. Dr.rer.nat. Günter Allmaier

Technische Universität Wien
Institut für Chemische Technologien und Analytik

VernesAndras

PrivDoz. Dr.rer.nat. Dipl.-Phys. Andras Vernes

AC2T research GmbH

FilzmoserPeter

Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Peter Filzmoser

Technische Universität Wien
Institut für Stochastik und Wirtschaftsmathematik

MayrhoferPaul

Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr.mont. Paul H. Mayrhofer

Technische Universität Wien
Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie

International Advisory Board

  • Prof. Jean-Michel MARTIN (emeritus)
    Ecole Centrale de Lyon (France)
  • Prof. Roland LARSSON
    Luleå University of Technology, Department of Engineering Sciences and Mathematics, Machine Elements Division (Sweden)
  • Prof. Irina Georgievna GORYACHEVA
    Ishlinsky Institute for Problems in Mechanics of Russian Academy of Sciences, Tribology Laboratory (Russian Federation)
  • Prof. Allan MATTHEWS
    University of Manchester, School of Materials (UK)
  • Prof. Martin PRIEST
    University of Bradford, Faculty of Engineering and Informatics, School of Enginering (UK)
  • Prof. Ton LUBRECHT
    Institut National des Sciences Appliquées de Lyon (INSA Lyon), Laboratory of Contacts and Structural Mechanics (LaMCoS) (France)
  • Prof. Bojan PODGORNIK
    University of Ljubljana, Faculty of Mechanical Engineering, Institute of Metals and Technology, Tribology and Material Science (Slowenia)
  • Prof. Nuria ESPALLARGAS
    Norwegian University of Science and Technology, Faculty of Engineering,  Department of Mechanical and Industrial Engineering (Norway)
  • Prof. Erio TOSSATTI
    Scuola Internazionale Superiore di Studi Avanzati (SISSA) and International Centre for Theoretical Physics (ICTP) (Italy)

Organisation

Weitere Informationen zur Organisation

Über Uns

Weitere Informationen zur Organisation

Partner

Weitere Informationen zu den Partnern