Partner & Förderinstitutionen​

Unternehmenspartner

AMAG rolling GmbH
Bräcker AG
ÖBB-Infrastruktur AG
Redaelli Tecna S.P.A.
Robert Bosch GmbH
SKF B.V.
SKF Österreich AG
TotalEnergies One Tech SAS
Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH
Tyco Electronics Austria GmbH

Wissenschaftspartner

Frantsevich Institute for Problems of Materials Science NAS
Frantsevich Institute for Problems of Materials Science NAS
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institute for Sustainable Systems Engineering
Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH
National Cheng Kung University
Department of Biomedical Engineering
Department of Mechanical Engineering
Tampere University of Technology
The Regents of the University of California, Merced
University of Eastern Finland
Department of Chemistry

Förderinstitutionen

Fördergeber außerhalb des COMET Programms

Fördergeber innerhalb des COMET Programms

Das Projekt COMET-Zentrum InTribology (Tribology Intelligence – Customized Tribology for Industrial Innovation) wird im Rahmen des Programms COMET (Competence Centers for Excellent Technologies) durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und die Bundesländer Niederösterreich und Vorarlberg gefördert. Das Programm COMET wird durch die FFG abgewickelt.

20 Jahre aktiv in der Tribologie

Effiziente Lösungen für industrielle Herausforderungen