Menu

Jobs Einzelansicht

Jobs
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter >
< Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter
15 Februar 2018 07:38 Alter: 217 days

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter

Simulation und Oberflächenanalytik


Als Österreichisches Kompetenzzentrum für Tribologie (www.ac2t.at) erarbeiten wir seit 15 Jahren Wissen rund um die Themen Reibung, Verschleiß und Schmierung. Die Arbeit in unserem Forschungsgebiet umfasst vielfältige Aufgabenstellungen und erfordert interdisziplinäre Lösungsansätze.

Im Rahmen der personellen Erweiterung suchen wir eine /einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter mit wesentlichen Interesse auf dem Gebiet der Simulation und Oberflächenanalytik. Die wissenschaftliche Tätigkeit kann bei Eigeninitiative mit der Durchführung einer Dissertation abgerundet werden.

State of the Art Reibmodelle berücksichtigen entweder hydrodynamisch geschmierte oder Festkörper-reibung. Für Mischreibung, insbesondere bei Umformvorgängen (Walzen, Tiefzeihen etc.), existieren derzeit keine zufriedenstellenden Modelle, welche die Struktur und Eigenschaften der Oberflächen ausreichend berücksichtigen. Aufbauend auf analytischen Messungen der Oberflächen und der Tribofilme wird ein numerisches Modell für den Umformvorgang und die dabei wirkenden Reibzustände aufgestellt und erprobt.

Als Ansprechpartner
zu inhaltlichen Details steht Ihnen gerne

  • Prof. Carsten Gachot, Technische Universität Wien, IKT
  • Dr. Martin Jech, AC²T Forschungsstandort Linz zur Verfügung


Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium der Physik, Chemie, Werkstoffwissenschaften, Informatik oder artverwandte Disziplinen
  • spezifische Fachkenntnisse in der Tribologie bzw. zu Oberflächenanalytik und numerischen Kontaktmodellen (z.B. FEM/BEM) sowie Interesse an komplexen Fragestellungen erwünscht
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift


Wir bieten:

  • Verknüpfung von Grundlagenwissenschaft mit industriellen Anwendungen
  • Möglichkeit, die Forschungsergebnisse für eine Dissertation zu nutzen


Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche); Dienstort: Forschungsstandort Linz
Mindestgehalt € 2.500,- brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation.

Wenn Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft, Zuverlässigkeit, analytische Denkweise sowie ein eigeninitiativer, selbständiger Arbeitsstil zu Ihren Stärken zählen und Sie ein verantwortungsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld suchen, dann sind Sie bei uns richtig!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form an:

 

Personalmanagement
Frau Michaela Czerny
jobs@ac2t.at

 

PDF Download