Personalressourcen

  • Die nebenstehende Abbildung zeigt den Ausbildungshintergrund der MitarbeiterInnen bzw. die Verteilung auf die einzelnen Fachbereiche (Pools).

  • Der kontinuierliche Personalaufbau in den vergangenen Jahren wird sich weiter fortsetzen. Der Personalstand umfasst mittlerweile etwa 160 Personen. Der Anteil der Mitarbeiterinnen liegt im Durchschnitt bei ca. 25 %.

  • Die Einbeziehung von StudentInnen im Rahmen von Diplomarbeiten und Dissertationen in die Forschungsarbeiten stärkt die intensiven Kontakte zu den Universitäten und Fachhochschulen.
Dienstnehmerverteilung Abteilungen