Tribosystem Charakterisierung - TRI

 

Fokus:

Tätigkeitsfokus ist die Tribometrie, d.h. die Auslegung/Konzeption und Durchführung von tribologischen Experimenten, die Charakterisierung und Analyse von Tribosystemen, sowie die Datenauswertung, Ergebnisplausibilisierung und die Interpretation der Ergebnisse.

Leistungsangebot:

Durchführung von

  • Modelversuchen, ggf. nach Norm,
  • Bauteil-/Komponentenversuche,
  • Systemtests

bei unterschiedlichen Belastungen (mN bis kN), Temperaturen (-40°C bis 1.000°C), Umgebungsmedien (Vakuum, Helium, N2, korrosive Medien) und Kontaktbedingungen (Gleiten, Rollen, etc.) mit metallischen, keramischen oder polymeren Werkstoffen, ggf. beschichtet und/oder mit strukturierter Oberfläche (geklopft, gestrahlt, texturiert, etc.).

Expertise:

  • Auslegung von tribologischen Experimenten mit dem Fokus der Bestimmung von Reibzahl und Verschleiß bei definierten Testbedingungen
  • Interpretation der Ergebnisse im Zusammenwirken mit anderen Pools, z.B. bzgl. Schmierstoff und Additiven, Reibungs- und Verschleißmechanismen, etc.
  • Vorbereitung, sterile Manipulation und Versuchsdurchführung mit biologisch aktiven Versuchsmustern

Exzellenz:

  • Skalierung von Tribosystemen: Vergleichbarkeit Modellversuch versus Komponentenversuch