Tribologie-fokussierte Messtechnik - MET

METrology in Tribology

Fokus:

Tätigkeitsfokus ist die Erforschung bzw. Optimierung, sowie Implementierung, von tribologie-fokussierter Messmethoden bzw. Sensorsystemen und deren Anwendung.

Leistungsangebot:

  • Entwicklung von Sensoren zur Erfassung der Zustände bzw. der Zustandsänderungen im tribologischen Kontakt
  • Online-Charakterisierung von tribologischen Systemen
  • Erweiterte Analyse der Topografie (zur Korrelation mit der tribologischen Funktion)

Expertise:

  • Wissen über physikalische Messmethoden zur Erfassung von dynamischen tribologischen Kenngrößen (wie z. B. Reibung, Verschleiß, Temperatur, Last, Geschwindigkeit, Oberflächenveränderungen, Beschleunigungen, etc.) 
  • Erfahrung in der Sensorauswahl und -implementierung (Ansteuerung und Auswertung) für Tribologie-fokussierte Messgrößen 
  • Verknüpfung von Messergebnissen zur Diagnose des Tribosystems

Exzellenz:

  • Online-Verschleißmessung im Mikrometer- (Wirbelstrom und konfokal chromatische Sensoren) bis Nanometerbereich (mittels RIC und Partikelcharakterisierungsmethoden)
  • Charakterisierung der Oberflächentopographie (konfokale Weißlichtmikroskopie, Streulichtanalyse, Zeitraffervisualisierung)
  • Detektion spontaner Ereignisse im Tribokontakt (Hochgeschwindigkeitsvisualisierung, Hochgeschwindigkeitstemperaturmessung, Vibrationsmessungen, akustische Verschleißdetektion)
  • Erfassung der elektrischen Eigenschaften eines elektrisch belasteten Tribokontakts